Why Doesn’t Rockstar Make More Games

Why Doesn’t Rockstar Make More Games – Angesichts der anhaltenden Popularität von GTA RP und der Verbreitung von RPGs auf dem Markt fordern einige Fans RPG-Features im nächsten GTA-Spiel. Grand Theft Auto 5 hat bereits einige Aspekte der erstmals in San Andreas eingeführten Rollenspiele wiederbelebt und sein Online-Modus kann im Wesentlichen als eine Art MMORPG bezeichnet werden.

Vor diesem Hintergrund untersucht dieser Artikel einige überzeugende Argumente dafür, warum das nächste Grand Theft Auto-Spiel ein RPG sein sollte.

Why Doesn’t Rockstar Make More Games

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Rockstar Games hat viel Erfahrung, wenn es darum geht, RPG-Mechaniken in Open-World-Spiele zu integrieren. Bully bietet zum Beispiel einen humorvollen, wenn auch humorvollen Blick auf das Leben eines Gymnasiasten. Obwohl es nicht typisch für ein RPG ist, gibt es viele interaktive Spielmechaniken, die nur zum Gesamterlebnis beitragen.

Don’t Expect Any New Gta 5 Story Dlc As Rockstar Focuses On Gta Online

Spieler können sich für verschiedene Klassen anmelden und das Aussehen des Helden stark verändern. Andererseits wurde der Rollenspiel-Aspekt der Red-Dead-Redemption-Reihe erst mit dem zweiten Spiel erweitert. Von der Bewältigung Ihres Hungers und Ihrer Ausdauer bis hin zum Rasieren des Bartes Ihres Helden bietet das Spiel ein fesselndes Schießerlebnis.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Das bedeutet nicht, dass diese Spiele langweilig sind. Die meisten Überlebensmechaniken des Spiels machen sehr viel Spaß. Unterdessen ist die Charakterentwicklung in Bully einzigartig und interessant. Der GTA-Serie ist das nicht fremd, wobei GTA San Andreas oft als Beispiel für ein Rollenspiel genannt wird.

Richtig gemacht, können Rollenspiele sehr erfolgreich sein. Von beliebten JRPG-Franchises bis hin zu CRPGs wie Mass Effect und The Witcher-Trilogien können RPGs ein weltweiter Erfolg werden.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Rockstar Finally Says Outright Why ‘gta 5’ Never Got Single Player Dlc

Das Rollenspiel-Genre eignet sich auch gut für Open-World-Spiele, und die meisten beliebten RPGs bieten große und immersive Open-World-Umgebungen. Mit Rockstars Expertise bei der Erstellung detaillierter und fesselnder Open-World-Karten wird Grand Theft Auto 6 im Handumdrehen ein Hit.

Das traditionelle RPG-Erlebnis wird in Grand Theft Auto-Spielen selten verwendet. Wie bereits erwähnt, kommt San Andreas einem Rollenspiel am nächsten. Wenn das kommende Spiel einen ähnlichen Spielstil mit dem zusätzlichen Realismus von HD Universe annimmt, wird es anders sein als jedes andere GTA-Spiel.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Da die Spielserie bis Grand Theft Auto andauert, müssen die Entwickler ihr Bestes geben, um jedes Spiel einzigartig zu machen. Das könnte die Pause sein, die Grand Theft Auto 6 für ein wirklich authentisches Erlebnis braucht.

Backward Compatibility On Playstation 5 And Xbox Series X|s

RPG-Mechaniken geben jedem Spieler ein einzigartiges und individuelles Erlebnis, und jedes Spiel kann anders sein. Dies kann zu einem sehr repetitiven Spiel führen, bei dem man sich nur schwer langweilen kann.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Einer der Hauptkritikpunkte an GTA 5 war die mangelnde Wiederspielbarkeit. Nach der Geschichte war das Spiel nicht so unterhaltsam wie in den vorherigen Spielen der Serie. Das nächste Spiel könnte ein fähigkeitsbasiertes Fortschrittssystem wie San Andreas einführen, das länger dauert und abwechslungsreicher ist.

RPGs sind fast immer lang, einige dauern Hunderte von Stunden. Ein durchschnittlicher Spieler braucht unzählige Stunden, um einige GTA-Spiele wie Grand Theft Auto San Andreas zu 100 % abzuschließen. Wenn solche RPG-Elemente einem modernen Grand Theft Auto-Spiel hinzugefügt werden, wird es sicherlich lange dauern.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Gta 6 Leak Won’t Disrupt Development, Rockstar Vows To Exceed Expectations

Rockstar produziert GTA 5 seit fast einem Jahrzehnt mit häufigen Updates, um die Spieler mit seinen Multiplayer-Inhalten zu beschäftigen. Wenn es ein längeres Spielerszenario mit RPG-Mechanik gibt, werden sich die Spieler weniger mit dem Spiel langweilen. Dies kann auch im Mehrspielermodus verwendet werden, und wie Grand Theft Auto Online zeigt, kann es ein großer Erfolg werden. Du bist hier Startseite » Exklusiv » Unbekämpfter Mod-Krieg mit Rockstar & Take-Two – Zeit, besser zu werden

Das Modding der Grand Theft Auto-Serie spielte eine große Rolle für den großen Erfolg des Franchise. Dies trug dazu bei, das Spiel auf neue und unterhaltsame Weise zu erweitern und das Franchise auf der PC-Plattform wachsen und am Leben zu erhalten, wobei es jeden Monat Millionen von Exemplaren verkaufte. Aber die IP-Besitzer des Spiels, bekannt als Take-Two Interactive und Rockstar Games, wissen die florierende Modding-Community nicht zu schätzen, die weiterhin unzählige Stunden damit verbringt, neue Erfahrungen für die Benutzer von Rockstar Games zu schaffen.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Wir haben viel zu enthüllen, aber wir hoffen, dass dieser Artikel die Stimmen der Modding-Community einem breiteren Publikum zugänglich macht. Dieser Artikel enthält exklusive Interviews mit etablierten Moddern mit Hunderttausenden von Downloads, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wo Rockstar Games und Take-Two Interactive derzeit stehen. Dieser Artikel bietet auch einen Überblick darüber, was in den letzten zwei Jahrzehnten passiert ist, und eine eher unerwartete Mod-Toleranz.

Best Rockstar Games Of All Time, Ranked

Gehen wir zurück in die frühen 2000er Jahre, als Grand Theft Auto: San Andreas offiziell für Millionen von Rockstar-Fans veröffentlicht wurde. Einer der größten Skandale von Rockstar im Jahr 2004 war die Entdeckung von Hot Coffee, der sich hinter den Dateien des Spiels versteckte. Ich bin mir sicher, dass Sie mit den Entwicklungen rund um ihn vertraut sind, da er seit Jahren Schlagzeilen macht und dies auch 2021 tun wird. Rockstar Games versuchte, die Schuld darauf zu schieben, weil es sich ursprünglich um Titel auf der ganzen Welt handelte.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Im Jahr 2005 erfuhr er von der Clipping-Funktion und veröffentlichte einen Mod auf einer beliebten Modding-Site.

. Rockstar behauptete, es sei ein Mod eines Drittanbieters und habe nichts mit Rockstar zu tun – aber das war bei weitem nicht der Fall und führte zu einer massiven Untersuchung.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Why Rockstar Hasn’t Made A New Midnight Club Since 2009

Hacker erstellten den Hot Coffee-Mod, indem sie den Quellcode des Spiels zerlegten und ihn dann zusammenführten, neu kompilierten und modifizierten.Rockstar Games

Fast 16 Jahre später kämpfen Rockstar und Take-Two bis heute darum, ihr Spiel zu ändern. Beide Unternehmen haben versucht, Tools von Drittanbietern zu eliminieren, mit denen Spieler Spieldateien ändern können. Im Jahr 2017 erhielt OpenIV, ein beliebtes Modding-Tool, eine Unterlassungserklärung, in der seine Entwickler aufgefordert wurden, das Programm zu beenden – Take-Two behauptete fälschlicherweise, dass OpenIV sich einmische und Leuten erlaube, in GTA Online zu schummeln, aber Take-Two versuchte es. Das OpenIV-Tool “Do It Before Undo” unternimmt jetzt zusätzliche Schritte, um sicherzustellen, dass Spieler nicht bei GTA Online angemeldet sind, während Spieldateien geändert werden. Das Abschalten der Modding-Community durch das Töten des wichtigsten Tools, das Millionen von Menschen verwenden müssen, um Einzelspieler-Mods zu installieren, war eine glatte Lüge.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

“OpenIV erlaubt Dritten, die Sicherheitsfunktionen der Software zu umgehen und die Software unter Verletzung der Rechte von Take-Two zu modifizieren” Take-Two Interactive

Rockstar Devs Report Improvements To Crunch Culture And A Gta That Doesn’t “punch Down”

Nach wochenlangen Gegenreaktionen einigten sich Rockstar und Take-Two darauf, OpenIV wiederherzustellen, zusätzlich zu einer neuen Vereinbarung mit der Modding-Community, die zu diesem Zeitpunkt nur wenige akzeptable Regeln hatte. Dies hat sich jedoch vor wenigen Tagen Ende 2019 geändert

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Erstes Debüt auf dem PC. Die Vereinbarung wurde beim Rockstar-Support ohne vorherige Ankündigung an die Community geändert und besagt nun, dass Menschen keine neuen oder bestehenden Karten aus anderen Spieletiteln erstellen können, und verbietet es nun auch, neue Missionen zu erstellen, die von NoPixel und anderen RP-Rollenspielservern gehostet werden. In einem sehr grauen Bereich – es ist immer noch extrem anstößig und enttäuschend zu sehen, wie diese RP-Server Millionen von Followern von Twitch-Streamern generieren und vermutlich die Leute dazu ermutigen, das Spiel zu kaufen. Schlimmer noch, der “neue” Vertrag verbietet das “Erstellen neuer Spiele”, was nicht bedeutet, ein neues GTA-Spiel von Grund auf neu zu erstellen, es soll in erster Linie den ursprünglichen Aspekt des Spiels ändern, also ist es im vollen Kontext nicht mehr erlaubt. nicht gegeben. Erstellen Sie mehrere Skript-Mods, die das ursprüngliche Spiel modifizieren.

Rockstar und Take-Two haben weitere Maßnahmen ergriffen, bevor diese Ereignisse nach dem anfänglichen Zusammenbruch von OpenIV stattfanden.

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Rockstar Games Apologizes For Gta Trilogy Mess. Here’s What You Should Know

Verwandle die Karte in Grand Theft Auto V. Das Team hat genügend Vorkehrungen getroffen, um rechtliche Probleme zu vermeiden, da es ursprünglich vorhatte, ein Tool zu entwickeln, um die Karte auf eine legitime Kopie des Spiels zu übertragen. Aber das hielt Take-Two immer noch nicht davon ab, rechtliche Schritte einzuleiten. Im April 2017 wurde der leitende Entwickler des Projekts, Mr. Leisurewear, von Take-Two Interactive kontaktiert, um das Projekt zu stoppen. Take-Two ging sogar so weit, den Trailer vollständig über eine an YouTube gesendete DMCA-Deaktivierungsmitteilung zu entfernen. Dies ist ein weiteres Beispiel für das beklagenswerte Verhalten von Take-Two gegenüber der Modding-Community.

Ich weiß, das sind harte Pillen, aber wie Sie sehen, sind wir in Kontakt. Und es tut uns leid, sagen zu müssen, dass wir dieses Projekt auf Eis legen. Also danke Leute, wir würden es alle gerne sehen, aber es wird nicht passieren, tut mir leid. Freizeitkleidung

Why Doesn't Rockstar Make More Games

Das Lustige an all dem ist, dass Rockstar und Take-Two Map-Modding verbieten, aber Mitte 2012 haben sie auf ihrer offiziellen Website eine GTA1-Konvertierungs-Map-Mod für Grand Theft Auto IV veröffentlicht. Warum dieser plötzliche Wechsel zum Modding? GTA Online hat Take-Two und Rockstar so viel Geld eingebracht, dass sie ihre Einstellung dazu komplett geändert haben. Es ist unfair, seine eigenen Leute zu behandeln, die ihre Spiele so leidenschaftlich betreiben, aber dafür nichts als rechtliche Drohungen erhalten.

Best Rockstar Games, Ranked

Es geschah, sobald ich diese Geschichte geschrieben hatte

Why Doesn't Rockstar Make More Games