Schwarz Weiß Gestreifte Hose

Schwarz Weiß Gestreifte Hose – Sehr bequeme Pumphose aus schwarz-weiß gestreiftem Jersey. Durch den Vorschnitt ist die Hose sehr angenehm zu tragen. Perfekt zum Spielen oder einfach nur zum Entspannen. Magenhusten und … Lesen Sie mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundendaten/Datenschutzerklärung I. Allgemeine Geschäftsbedingungen § 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Verkäufer (Claudia Hackbusch) über die Online-Plattform schließen. . Soweit nichts anderes vereinbart ist, ist die Einbeziehung der von Ihnen verwendeten Begriffe widersprüchlich. (2) Kreditnehmer im Sinne der nachstehenden Vorschriften ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer beruflichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Kaufmann ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. § 2 Vertragsschluss (1) Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Waren. (2) Erfolgt die Platzierung des Merkblattes durch uns, stellt die Nutzung des Angebotsblattes ein verbindliches Angebot zum Abschluss des Vertrages gemäß den Bestimmungen des Merkblattes dar. (3) Der Vertrag kommt beim Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Die zu kaufenden Artikel werden in den „Warenkorb“ gelegt. Über den entsprechenden Button in der Suchleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Eingabe der persönlichen Daten sowie Zahlungs- und Versandbedingungen und Aufruf der Seite „Zur Kasse“ werden auf der Übersichtsseite nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Bevor die Bestellung versandt wird, können Sie alle Informationen überprüfen, ändern oder den Kauf stornieren. Mit dem Absenden einer Bestellung über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebots und schließen damit den Vertrag ab. (4) Die Übermittlung aller erforderlichen Informationen zur Bestellabwicklung und zum Vertragsschluss erfolgt teilweise automatisch per E-Mail. Es ist daher erforderlich sicherzustellen, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mail technisch gewährleistet ist und insbesondere nicht durch Spamfilter blockiert wird. § 3 Individualisierte Kleidung (1) Sie stellen uns möglichst zeitnah nach Vertragsschluss die für die individuelle Gestaltung der Kleidung erforderlichen Informationen, Texte oder Dateien über den Online-Bestellprozess oder per E-Mail zur Verfügung. Alle unsere Spezifikationen für Dateiformate müssen eingehalten werden. (2) Sie verpflichten sich, keine Daten mit Inhalten zu versenden, die Rechte Dritter (insbesondere Urheber-, Namens-, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns diesbezüglich ausdrücklich von allen Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für die Kosten einer in dieser Angelegenheit erforderlichen Rechtsvertretung. (3) Wir überprüfen die übermittelten Daten nicht auf inhaltliche Richtigkeit und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung für Fehler. (4) Sofern in der Artikelbeschreibung angegeben, erhalten Sie für unsere Reparatur eine Vorlage, die Sie unverzüglich prüfen müssen. Sind Sie mit dem Entwurf einverstanden, lassen Sie die Änderungsvorlage durch erneute Unterschrift in Textform (z. B. E-Mail) zur Ausführung. Ohne Ihre Zustimmung werden keine Designarbeiten durchgeführt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Vorlage auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und uns etwaige Fehler mitzuteilen. Wir sind nicht verantwortlich für unbeabsichtigte Fehler. § 4 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt (1) Ein Zurückbehaltungsrecht dürfen Sie nur wegen Forderungen aus demselben Vertrag ausüben. (2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. § 5 Gewährleistung (1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. (2) Als Kunde werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung unverzüglich auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns und dem Spediteur Beanstandungen unverzüglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. (3) Weichen die Eigenschaften der Ware von den objektiven Anforderungen ab, so gilt die Abweichung nur dann als genehmigt, wenn sie uns vor Abgabe der Vertragserklärung Ihnen gegenüber angezeigt wurde und die Abweichung ausdrücklich und selbständig im Vertrag vereinbart wurde. Parteien. . § 6 Rechtswahl (1) Es gilt deutsches Recht. Für Kunden gilt diese Rechtswahl nur, soweit der Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts am Wohnsitz des Kunden nicht abbedungen wird (Koordinationsgrundsatz). (2) Die Bestimmungen des UN-Übereinkommens finden ausdrücklich keine Anwendung. EIN AN. Käuferinformationen 1. Verkäufer ID Claudia Hackbusch Dorfstr. 10 19395 Plau am See Deutschland Telefon: +491749059849 E-Mail: [email protected] Alternative Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec .europa .eu/odr 2. Informationen zur Vertragsbeendigung Die technischen Schritte zur Vertragsbeendigung, die Vertragsbeendigung selbst und die Korrekturmöglichkeit erfolgen nach Maßgabe der Regelungen „Vertragsbeendigung“ in unserem allgemeinen. Geschäftsbedingungen (Teil I). .). 3. Vertragssprache, Vertragsbindung 3.1. Die Vertragssprache ist deutsch. 3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Eingang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die Fernabsatzgesetze und die AGB per E-Mail an Sie zurückgesendet. 4. Hauptmerkmale der Ware oder Dienstleistung Die Hauptmerkmale der Ware und/oder Dienstleistung sind dem jeweiligen Angebot zu entnehmen. 5. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN 5.1. Die im jeweiligen Angebot aufgeführten Preise und Versandkosten stellen die Gesamtpreise dar. Alle Preise beinhalten alle anfallenden Steuern. 5.2. Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über die entsprechende Schaltfläche auf unserer Website oder im entsprechenden Angebot, das während des Bestellvorgangs gesondert angezeigt wird, aufrufbar und müssen sich gedulden, wenn keine kostenfreie Lieferung zugesagt wird. 5.3. Erfolgt die Lieferung außerhalb der Europäischen Union, sind zusätzliche Kosten, die wir nicht zu vertreten haben, wie z. B. Zollgebühren, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Banküberweisungs- oder Wechselgebühren), von Ihnen zu tragen. 5.4. In Fällen, in denen die Lieferung in einen EU-Mitgliedstaat erfolgt, die Zahlung jedoch außerhalb der Europäischen Union erfolgt, können Ihnen Kosten für die Geldübermittlung (Banküberweisung oder Währungsumtausch) entstehen. 5.5. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter den entsprechend bezeichneten Schaltflächen auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot aufgeführt. 5.6. Fällige Forderungen aus gekündigten Verträgen sind unverzüglich zu bezahlen, sofern bei den einzelnen Zahlungsarten nichts anderes bestimmt ist. 6. Lieferbedingungen 6.1. Lieferbedingungen, Liefertermin und ggf. geltende Lieferbeschränkungen finden Sie auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot unter der entsprechend gekennzeichneten Schaltfläche. Sofern bei der entsprechenden Lieferung oder unter der entsprechend bezeichneten Schaltfläche keine andere Zeit angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware 3-5 Tage nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauskasse jedoch erst nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlung.) . 6.2. Wenn Sie Verbraucher sind, besteht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware während der Versendung grundsätzlich erst mit der Übergabe der Ware an Sie, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie selbstständig mit einem Transportunternehmen oder einer anderen vom Auftragnehmer nicht bestimmten Transportperson zusammenarbeiten. 7. Die gesetzliche Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung „Gewährleistung“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I). Letzte Aktualisierung: 01.01.2022 Datenschutzerklärung Soweit nachstehend nicht anders angegeben, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie müssen keine Daten angeben. Die Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur, soweit keine anderen Angaben für nachfolgende Verarbeitungsvorgänge gemacht werden. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie möchten. Die Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserer Publikation. Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei einer Bestellung Bei einer Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass keine Vereinbarung getroffen werden kann. Verfahren Art. 6 Abs. 1 lit. B beruht auf der DSGVO und ist für die Abwicklung des Vertrags mit Ihnen erforderlich. Ihre Daten werden beispielsweise an von Ihnen ausgewählte Versandunternehmen und Dropshipping-Anbieter, Zahlungsdienstleister, Auftragsabwicklungsdienstleister und IT-Dienstleister übermittelt. In allen Fällen halten wir uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben. Die Menge der übertragenen Daten ist leicht begrenzt. Einsatz des Zahlungsdienstleisters PayPal Alle Transaktionen über PayPal unterliegen den Datenschutzbestimmungen von PayPal. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst während der Gewährleistungsfrist gespeichert. , dann handelsrechtlich unter Berücksichtigung bestimmter Steuer- und Aufbewahrungsfristen und nach Ablauf der Frist entfernt, es sei denn, Sie stimmen einer Weiterverarbeitung zu. Betroffenenrechte Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie das Recht auf Art. 15 bis 20 DSGVO folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit. Außerdem Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht auf Art. 6 Folge. Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung auf Grundlage von 1 f DSGVO und die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren

Schwarz Weiß Gestreifte Hose

Schwarz Weiß Gestreifte Hose

Blau weiß gestreifte hose, schwarz weiß gestreifte hose herren, rot weiß gestreifte hose, gestreifte hose schwarz weiß, weiß gestreifte hose, schwarz weiß gestreifte hose kombinieren, schwarz weiß gestreifte hose damen, schwarz gestreifte hose, beige weiß gestreifte hose, schwarz weiß gestreifte hose 80er, rot schwarz gestreifte hose, schwarz weiß gestreifte hose männer